Frauen für’s Leben

 

Fit als ErsthelferIn?

Reanimations-training für alle!

 

100 000 Fälle von Herzstillstand im Jahr, die ersten Minuten retten das Leben – werden wir aktiv!

Kommen Sie zu uns, um Ihre Kenntnisse in Reanimation aufzufrischen, denn

 

       Zeit ist Herz  

 

Die Frauenliste Heiningen lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein zum Reanimationstraining für ErsthelferInnen,

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

 

Samstag

11. Mai 2019

10-14 Uhr

Wo: Haus in der Breite, Gymnastiksaal, Heiningen

 

Ärztliche Anleitung in Theorie und Praxis

Dr. Rudolf Lorenz

Dr. Dietrich Schlürmann

 

Wir informieren und trainieren in zwei Gruppen:

Start Gruppe 1 um 10 Uhr, Start Gruppe 2 um 12 Uhr

 

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung unter c.a.schluermann@gmx.de oder Tel. 43759 möglich, aber nicht erforderlich

 

Wir freuen uns auf möglichst viele - auch spontane - BesucherInnen!

 

 

                                   

        

Simone Hesse-Bodenschatz
Simone Hesse-Bodenschatz

40 Jahre, geboren und aufgewachsen in Thüringen, 2 Kinder (Mädchen 10 Jahre und Junge 7Jahre), gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte,

zur Zeit tätig bei der Stadtverwaltung Göppingen.Seit 2005 in Baden-Württemberg und seit 2008 wohnhaft in Heiningen 

Vorsitzende des Elternbeirates der Ernst-Weichel-Grundschule

2. Vorsitzende des Fördervereins der Ernst-Weichel-Schule

Elternvertreterin im Mörike-Gymnasium Göppingen

Aktives Mitglied bei den Kirschkernspuckern Heiningen

 

Ich wohne sehr gern in Heiningen, da es gut angebunden ist an alle Lebensbereiche und dennoch einen ländlichen Flair hat. Besonders gut gefällt mir die Vielfalt der Vereine und deren Zusammenhalt. Ich wünsche mir, dass das Leben in Heiningen auch weiterhin für alle Generationen lebenswert ist.

 

Für mich ist die Frauenliste eine gute Organisation, bei der sich viele Frauen beteiligen können, denn wichtige Entscheidungen sollten aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und getroffen werden.