Endlich - wir haben es geschafft!

Am 17. Oktober 2020 hat in Heiningen unser Repair-Café eröffnet. Auch wenn die Umstände in der Corona Pandemie widrig waren-der Anfang ist gemacht und der erste Repair-Tag war ein großer Erfolg! Wir bedanken uns herzlich bei den Iniatorinnen Regina Schmid-Kissling und Monika Richter für die aufwändige Organisation und das tolle Gelingen. Ohne Euch wäre das Repair-Café Heiningen nicht möglich gewesen, merci beaucoup! Unser Dank auch an die Gemeinde Heiningen für deren Unterstützung.

 

Weitere Informationen unter dem Button: Aktuelle Termine - Repair Café!

 

 

 Das Repair-Café in Heiningen findet jeden 2. Monat, immer am letzten Samstag des Monats statt:

 

Termine 2020/21 

 

Sa. 21. November 2020

Sa. 30. Januar 2021

Sa. 27. März 2021

Samstag, 29. Mai 2021

Samstag, 31. Juli 2021

Sa. 25.September 2021

Sa. 27. November 2021

 

Monika Richter
Monika Richter
Mein Name ist Monika Richter geb. am 14.07.1954 in Dornbirn -Österreich
 
Meine Ausbildung zur Krankenschwester absolvierte ich an den Uni-Kliniken in Tübingen. Weiters arbeitete ich in Berlin und Heidelberg. Hier machte ich die Ausbildung zur Intensivschwester. Weitere Wege waren München und Donauwörth.
 
1987 hat es mich, meinen Mann und die Kinder ins Schwabenländle verschlagen.
 Während der Schulzeit unserer vier Kinder habe ich erfahren, wie wichtig eine regelmäßige schulische Unterstützung ist.
Seit vielen Jahren engagiere ich mich deshalb in der Hausaufgabenbetreuung im Asylkreis in Heiningen sowie im Palästina Team der evangelischen Kirche.
Die in der Frauenliste aufgegriffenen Themen Ganztagesbetreuung, Jugendarbeit, Wohnen im Alter usw. haben mich immer interessiert. Ich erhalte bei den regelmäßigen Treffen Informationen aus erster Hand, kann Probleme und Anregungen meiner Mitmenschen aufnehmen und versuchen, sie zu lösen. Das ist mir wichtig, denn Demokratie ist nur möglich, wenn Frauen und Männer gleichermaßen ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zum Wohle aller einsetzen.